Drei-Königs-Skispringen am Berg Scherer zu Kirchensur
   

Zum Vergrößern
auf die Bilder klicken

(Fotos von
Herman Hochreiter)

   
Das Springen war zu Gunsten der Attler Behinderten. Gewonnen hat Gelis Freund, der Werner mit 2 Sprüngen auf 11m und 11,10 m. Zweiter und Dritter wurden 2 Schambacher und 4. Toni Lamprecht aus Schnaitsee. Die Wertung im Teamspringen gewann Schambach ganz knapp vor Schnaitsee, das mit 2 Mädels antrat, Irmi Erl und Tine Erdlen. (ab|20060112)